Richig die Beine Rasieren will gelernt sein

Es ist nicht nur Rasierschaum auftragen und drauflos rasieren. Eine gründliche Vorbereitung ist das A und O um Hautirritationen zu vermeiden.

Denn der größte Fehler, den die meisten jungen Frauen bei Ihrer ersten Rasur machen, ist dass Sie Ihre Haut nicht richtig Reinigen und somit Verschmutzungen zu Entzündungen führen können.

Schauen Sie sich dieses Video an, wo genau erklärt wird worauf Sie achten sollten.

Richig die Beine rasieren

Damenrasierer Test – Was beim Frauenrasierer zählt

Ein gepflegtes Aussehen ist in unserer Zeit eines der wichtigsten Kriterien für den Einstieg ins Berufsleben. Vor allem im kaufmännischen Bereich zählt nicht nur die Kleidung sondern auch die körperliche Pflege. Beim Mann muss es ein gepflegter oder rasierter Bart sein. Bei Frauen ist die Sache noch ein kleines bisschen komplizierter. Da Frauen meistens in Ihrem Businessoutfit etwas mehr Haut zeigen, vor allem durch Röcke, sind rasierte Beine ein absolutes Muss.

Schöne glatte Beine bekommt die moderne Frau durch viele Methoden. Es gibt Damenrasierer, Epilierer, IPL, Laser-Haarentfernung, Waxing und noch einiges mehr.

Im Damenrasierer Test konzentrieren wir uns auf die Ladyshaver. Den beim Kauf eines elektrischen oder normalen Damenrasierers gibt es einiges zu beachten.

Damenrasierer Test – Diese Unterschiede gibt es

Nassrasierer

damenrasierer-testViele Frauen bevorzugen die Rasur mit einem herkömmlichen Einwegrasierer und Rasierschaum. Der Vorteil dieser einfachen Klingen ist der, dass die Beine oder andere Körperstellen jederzeit und ohne Strom rasierte werden können. Der Nachteil ist der, dass die zu rasierende Stelle vorher gereinigt werden muss und die Haut sollte eine gewisse Feuchte haben und Reizungen zu verhindern.

Hier gibt es beim Kauf nicht so viel zu beachten. Sie können Einwegrasierer ausprobieren oder auch hochwertige Modelle von Gillette oder Wilkinson mit austauchbaren Klingen. Hier ist nur die schärfe der Klingen wichtig. Dies lässt sich aber nur durch probieren ermitteln.

Elektrische Damenrasierer

Sie werden immer beliebter und haben immer besserer Technologien verpackt in einem kleinen und handlichen Gerät. Der größte Vorteil von elektrischen Damenrasieren ist der, dass Sie diese auch auf die Schnelle wenn Sie mal unter Zeitdruck stehen trocken nutzen können. Damit entfällt, das vorherige waschen der Beine, das eincremen mit Rasierschaum und das Waschen danach.

Hier sollten Sie bei Kauf darauf achten, dass die Geräte trocken und nass angewendet werden können. Auch wichtig und sehr praktisch ist es wenn der Damenrasierer auch ohne Kabel nur mit Akku verwendet werden kann. Den bei der heutigen Akku-Technik leider die Leistung kaum im Vergleich zu Kabelgebundenen Modellen.

Damenrasierer Test Fazit

Für welchen Damenrasierer Sie sich letztendlich entscheiden, liegt bei Ihnen. Wichtig ist, dass Sie keine Hautreizungen oder sogar schlimmeres bekommen. Das wird auch vermieden wenn Sie die Klingen immer sauber und hygienisch hlaten.