Bust Size Creme für größere und formvolle Brüste

Bust Size CremeDas Thema zu kleine oder ungeformte Brüste ist wohl eines der am weitesten verbreiteten Probleme der Frauen in allen Regionen der Welt analog zum Männer Hauptproblem Haarausfall. Vor allem junge Frauen die ins Geschlechtsreife Alter kommen leiden darunter wenn Sie mit Ihrer Brust nicht zufrieden sind. Dabei können viele Faktoren zu dieser Unzufriedenheit führen. Der häufigste ist einfach, dass die Brüste zu klein sind, aber auch die Form und das Aussehen kann störend sein, wenn die Frau denk, dass Ihre Brüste hängen oder eine unattraktive Form haben.

Dies führt bei vielen Frauen zu einer starken psychischen Belastung, die sich auf Dauer auch auf die Gesundheit auswirken kann. Daher denken viele Frauen über eine Brustvergrößerung nach und legen sich dafür unters Messer. Was auch mit vielen Risiken, Gefahren und Kosten verbunden ist. Doch es gibt wohl mittlerweile eine risikofreie und kostengünstige Variante die Brüste auf natürliche Weise zu vergrößern mit der Brust Size Creme.

Bust Size Creme

Bust Size ist eine relativ neue Creme, welche aber mittlerweile eine große Popularität hat und bei vielen Nutzerinnen sehr beliebt ist. Die Creme besteht aus natürlichen Inhaltsstoffen wie Deoximiroestrol, Wurzelextrakt aus der Heilpflanze Pueraria Mirífica und Rosenölessenz.

Bust Size fördert die Durchblutung, stärkt das Gewebe und verleiht der Brust bei regelmäßiger Anwendung eine straffe und vollere Form. Dies führ direkt zu einer Vergrößerung und Straffung der Brust. Besonders bei erschlafftem Gewebe durch Stillen oder altersbedingtes hängen  hilft Bust Size die Brust wieder in Form zu bringen.

Aber auch bei jungen Frauen die einfach mit einer kleinen Brust unzufrieden sind ist diese Creme eine gute Lösung die Brust etwas zu vergrößern ohne OP.

Bust Size Anwendung

Cremen Sie die Brust ein und massieren Sie die Creme etwa 5-10 Minuten ein. Dies wiederholen Sie mit beiden Brüsten. Danach sollte jede Brust nochmal mit runden Bewegungen massiert werden um die Blutzufuhr zu verstärken und das Gewebe zu stärken. Nach ca. 4 Wochen sollten Sie bereits spürbare und sichtbare Veränderungen bemerken. Die Brust wird voller und wird mehr Konturen aufweisen wie vor der Anwendung. Die Anwendung muss aber regelmäßig und auch konstant erfolgen um sichtbare Ergebnisse zu erzielen. Dabei sollte man aber nicht den Fehler machen und nach 4 Wochen aufhören, falls keinen Veränderungen auftreten. Bei einigen Frauen hat es etwas länger gedauert bis eine Brustvergrößerung sichtbar war. Daher nicht Aufgeben und schön täglich einmassieren, bist die Brust wächst und Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind.

Tipps um dem Haarausfall vorzubeugen

haarausfallFür Haarausfall gibt es sehr viele Ursachen. Haare fallen wegen jeder kleinen Fehlanwendung aus und sogar Stress kann die Haarpracht zerstören. Viele Anwendungen strapazieren die Haare unnötig und können leicht verhindert werden. Was man bei der Haarpflege vermeiden kann bzw. einfach mal besser machen sollte, steht in diesem Artikel.

Was kann den Haarausfall beschleunigen?

Viele Pflegemittel werden falsch eingesetzt und falsch dosiert. Besonders strapaziert werden Haare bei einer zu langen Einwirkung von Shampoo. Shampoo sollte nur in geringen Mengen, etwa ein bis zwei Kleckse, eingesetzt werden. Durch nur kurze Anwendung auf die Haare bewirkt Shampoo eine wirkungsvolle Reinigung und Pflege der Haare und sorgt für vollen Glanz. Wenn das Shampoo komplett abgespült ist, hilft ein wenig kaltes Wasser. Das sorgt für sehr gute Durchblutung und die Haare bekommen den letzten Schliff an Pflege.

Wenn die Haare gewaschen sind, sollten sie nicht durch starke Reibung und einen heißen Föhn kaputt gehen. Deswegen empfiehlt es sich die Haare an der Luft trocknen zu lassen um sie nicht zu strapazieren. Anschließend kann mit Stylingprodukten der Haarstyle gestaltet werden.

Dabei ist zu beachten, dass nur natürliche und getestete Produkte verwendet werden und auch die Menge sollte nicht den normalen Rahmen sprengen. Je weniger desto besser gilt in diesem Fall.

Was tun bei Haarausfall?

Wenn die Haare bereits zerstört oder von den typischen Krankheiten befallen sind, hilft meist eine Kur oder die Einnahme von Nahrungsergänzungsmittel gegen Haarausfall.

Hier finden Sie einen Test zum derzeit besten Mittel gegen Haarausfall.

www.schlank-fit-vital.com/hair-vox-test

Bei sprödem und trockenem Haar wirkt die Kur wie ein Wunder und macht die Haare direkt wieder geschmeidig. Bei gefärbten Haaren empfiehlt es sich Produkte, die extra dafür produziert werden zu verwenden. Da durch die chemische Bearbeitung der Haare eine spezielle Pflege nötig ist. Wenn Haare gegen Haarausfall geschützt werden sollte, gehört natürlich einiges mehr dazu. Die Vermeidung von Stress und hin und wieder eine erholsame Entspannung bauen das Haar auf und spiegeln stets die eigene Psyche wieder. Durch eine natürliche und gesunde Ernährung kann das Haar ebenfalls erfolgreich geschützt werden. Infos zur Ernährung finden Sie hier.

Fazit:

Durch die richtige Anwendung von Pflegeprodukten und Haarwuchsmitteln kann der Haarausfall verhindert werden, dazu sollten Haare niemals zu lange Chemikalien ausgesetzt werden. Ernährung und das eigene Befinden können ebenfalls ein Grund für Haarausfall sein und sind deswegen auf jeden Fall zu beachten bei der Pflege der eigenen Haarpracht.

5 Beauty-Tipps für den Sommer

Da es langsam wieder etwas wärmer wird und wir auch bald Frühling haben, wollte ich euch diese 5 super Tipps zum Thema Beauty für den Sommer ans Herz legen.

Ich weiß, es ist noch etwas früh dafür. Aber die Zeit verfliegt so schnell, dass man dann unvorbereitet in dem Sommer geht.

Ich habe dieses Video nur zufällig gefunden als ich nach Beauty-Tipps gesucht habe. Irgendwie hat es mich mehr Überzeugt wie die anderen Videos. Vor allem sind es hier nur 5 Tipps und es ist auch nicht so lange. Die anderen waren viel zu vollgepackt mit unzähligen Tipps und Sachen, die überflüssig sind.

Hauptsache so viele Infos wie es geht in 10 min reindrücken.

Beauty ist ein Bestandteil der Körperpflege, also wollte ich auch etwas aus diesem Bereich haben.

Da es aber so viel gibt und schreiben einfach zulange wäre, habe ich mich entschieden nur ein Video vor zustellen.

10 Fehler bei der Gesichtsreinigung

Heute habe ich mich etwas mit dem Thema Anti-Aging beschäftigt, wie Ihr schon in meinem Beitrag über „Anti-Aging- Was kann man tun?“ lesen kann. Dabei bin ich ein schönes Video über Gesichtsreinigung gestoßen. Das hat mich etwas nachdenklich gemacht, denn einige von diesen Tipps klingen logisch und plausibel. Auch andere Quelle bestätigen das. Ich denke, dass ich mir mal einige davon zu Herzen nehmen werde und in Zukunft mehr auf meine Gesichtspflege achten werden.

Viel Spaß beim Video

Anti-Aging – Was kann man tun?

Kosmetik, Sonne oder Solarium, so schön und vorteilhaft all diese Dinge für uns Menschen sind, genauso schädlich können sie auch werden. Die UV-Strahlen der Sonnen lassen Ihr Gesicht schneller altern, da sie all die Hautpolster aus Kollagen oder Proteinen zerfließen lassen. Doch nicht nur durch die Sonnen kann ihr Gesicht schneller altern, auch Mimik treibt den Alterungsprozess voran. Durch die Bewegung der Gesichtsmuskeln vermehren sich Falten ebenfalls. Da Sie Ihre Jugend weder behalten noch erneuern können, gibt es nur einige wenige Wege um Ihr Gesicht neu zu beleben und ihre Ausstrahlung wieder zu entdecken. Entweder bei leichten Falten durch eine Antifaltencreme oder bei starker Faltenbildung durch ein Facelifting.

anti-aging

Anti-Aging durch Kosmetik

Bei einer langen Anwendung einer guten Anti-Aging Creme werden die jugendlichen Proportionen des Gesichtes neubelebt ohne Ihre Gesichtszüge, also alles, was Sie ausmacht, zu verändern. Durch eine Feuchtigkeitscreme mit Kollagen wird die Gesichtshaut samt Gewebe gestrafft. Egal ob es sich dabei um die Stirn, die Augenbrauen oder die Schläfen handelt.

Zwei sehr gute Anti-Aging Sets die ich empfehlen kann sind einmal das 4 teilige BellaVei Hautpflege Set und das sehr bakannte und sehr beliebte Hydroface Advanced Double Active Revitalizing Set. Diese Beiden Cremes BellaVei und Hydroface sind meine Favoriten. Einige Bekannte von mir nutzen Sie auch und sinde sehr zufriden damit.

Natürlich hat das Anti-Aging mit Cremes und anderen Pflegemitteln seine Grenzen. Sind die Hautunebenheiten sehr tief und viel durch eine lange Vernachlässigung werden Sie mit einer Antifaltencreme nur bedingte Resultate erzielen. In diesem Fall wird eine Hautstraffung durch den Chirurgen der einzige Weg sein.

Anti-Aging durch Facelifting

Die Haut kann auf unterschiedliche Weise geglättet werden. Vor allem im Schläfenbereich kommt oft Botulinumtoxin, ein Stoff, der die Muskeln hemmt, zum Einsatz. Sonst wird abgesehen von einer Operation auch auffüllendes Fettgewebe unter die Gesichtshaut eingespritzt.

Die Operation kann auch auf zwei verschiedene Arten erfolgen: offen oder endoskopisch. Bei der offenen Operation wird die Kopfhaut durch einen zackigen Schnitt eingeschnitten, so dass später keinen Narben sichtbar sind. Als nächstes wird die Haut und Anteile des Unterhautfettgewebes, eventuell auch mit Muskel, abgezogen. Nun wird die Haut an der Stirn verschoben, die Augenbrauen nach oben gerafft und dabei die überschüssige Haut entfernt.

Bei der endoskopischen Methode werden kleine Einschnitte an der Kopf- oder Schläfenhaut gemacht und das zu operierende Gebiet durch ein Endoskop (optisches Gerät) sichtbar gemacht. Die Haut, die Muskeln und die Knochenhaut werden nun etwas angehoben und vom Gewebe entfernt. Als nächstes wird die überschüssige Haut und Weichgewebe nach hinten gerissen und dort durch Schrauben oder Nähte befestigt. Schon nach drei Monaten sind keine sichtbaren Schädigungen mehr vorhanden, der eigentliche Erfolg lässt sich allerdings erst nach mehreren Wochen erkennen. Leider findet auch nach dem Facelift weiterhin eine Hautalterung statt, so dass die Haut in acht bis zehn Jahren durchaus wieder faltig werden kann. Diesem Prozess können Sie nach dem Facelifting etwas entgegen wirken in dem Sie eine gute Anti-Aging Pflege nutzen in Form von Cremes.

In Sachen Schönheitschirurgie sollte man darauf achten einen seriösen Arzt zu wählen, auch wenn dieser etwas teurer ist. Schließlich geht es hier um das eigene Aussehen.

Barttrimmer Test – Die besten Bartschneider

barttrimmer testEin gepflegter Bart wird heute immer moderner. Wo früher ein glatte Rasur zum Erscheinungsbild der meisten Männer gehört hat, wird es heute immer mehr beliebter einen Bart zutragen. Selbst in angesehen Führungspositionen haben sich Bärte auch bei jungen Männern etabliert und sind kein NoGo mehr. Doch der Bart muss einen gewissen Schnitt und Pflege aufweisen. Einfach wachseln lassen und dann ins Büro oder auf die Straße gehen, ist nicht zu empfehlen.

Schwerpunkte beim Barttrimmer Test

Wenn man als Mann Wert auf ein gepflegtes Äußeres legt, dann sollte man sich entweder täglich gründlich rasieren oder aber den Bartwuchs regelmäßig in eine kultivierte Form bringen. Letzteres ist vor allem mit einem Barttrimmer sehr gut zu vollbringen. Allerdings ist Barttrimmer nicht gleich Barttrimmer. Licht ins Dunkel bringt da unser Barttrimmer Test.

Unser Bartschneider Test ist im Grunde eine Entscheidungshilfe für den Kauf eines solchen Gerätes, immer abhängig von den Ansprüchen der Kunden.

Die meisten Barttrimmer verfügen über einen Akku, sodass man ihn ohne lästiges Kabel benutzen kann. Bei einem Barttrimmer Vergleich sollte dann unter anderem auch überprüft werden, wie lange der Akku der einzelnen Geräte im Betrieb hält, wie lange die Ladedauer und wie kraftvoll der Akku ist

bartschneider

Der Barttrimmer Test zeigt, was die Geräte wirklich können

Normalerweise kauft man sich einen Bartschneider, um seinen Bart zu kürzen oder in Form zu bringen.

Bei einem Bartschneider Test sollte herausgefunden werden, welches Gerät zum stutzen der Barthaare am besten geeignet ist und mit welchem Gerät man die Konturen am exaktesten schneiden kann. Dabei hat sich herausgestellt, dass die meisten der Geräte allen Ansprüchen zumeist genüge leisten. Allerdings hat sich in dem Bartschneider Test auch herausgestellt, dass viele der Bartschneider auch zum Haare schneiden bestens geeignet sind.

Ganz anders ist das jedoch bei Geräten mit kombinierter Funktion. Diese sollen zwar Bärte und Haare gleichermaßen schneiden können, allerdings reicht hier die Leistung oftmals nicht aus, sodass es vor allem beim Haare schneiden zu Problemen kommt. Ein weiteres Manko der Kombigeräte ist das viel zu umfangreiche Zubehör, mit dem oftmals nicht nur eine umständliche Handhabung verbunden ist, sondern auch viel Platz für die Aufbewahrung benötigt wird.

Bei einem Bartschneider Test wird neben den Ergebnissen, die man mit solchen Geräten erzielen kann, selbstverständlich auch die Handhabung beurteilt. Dazu gehören unter anderem wie einfach die Geräte einzustellen sind, ob die Leistung stufenlos regelbar ist oder wie leicht die Schnittlängen einzustellen sind. Zu einer einfachen Handhabung gehört ebenfalls, dass die Geräte ohne Kabel verwendbar sind.

Haarschneidemaschine zum selbstständigen Haareschneiden

Vor allem Männer mit praktischer Kurzhaarfrisur verzichten gern einmal auf den Besuch beim Friseur und lassen sich die Haare zu Hause von ihrer Freundin oder Ehefrau mit der Maschine schneiden. Diese Art des Frisierens spart auf Dauer nicht nur Geld, mit ein wenig Übung geht das Schneiden der Haare mit einer Maschine auch sehr schnell.

Bei den Haarschneidemaschinen im Test wurde ebenfalls die Bedienbarkeit bewertet. Dabei kam es nicht nur darauf an, wie gut eine Maschine in der Hand liegt und wie einfach sie zu bedienen ist, sondern auch ob eine Maschine mit einem lästigen Kabel oder einem praktischen Akku ausgerüstet ist.

haarschneidemaschine

Haare selbst schneiden? Nicht ohne eine Haarschneidemaschine!

Wenn man beim Schneiden der Haare von Kindern oder auch den Kurzhaarfrisuren von Männern Geld sparen möchte, dann kann man die Haare mit einem Haarschneider auch selbst schneiden. Allerdings sollte man sich vor der Anschaffung eines solchen Gerätes mit einem Haarschneider Test nützliche Informationen über die einzelnen Geräte einholen.

Bei einem Haarschneider Test werden natürlich vor allem die Schneideeigenschaften der verschiedenen Geräte miteinander verglichen. Bei diesen Tests wird aber nicht nur die Genauigkeit und Schärfe der Schneidewerkzeuge beurteilt, sondern auch deren Wartungsaufwand.

Des Weiteren wird bei einem Haarschneider Test die Handhabung der Geräte beurteilt. Hier kommt es vor allem darauf an, wie gut die Maschine in der Hand liegt und wie einfach sie zu bedienen ist. Ein weiterer Punkt, der bei der Bewertung solcher Geräte nicht ganz unwesentlich ist, ist die Bewegungsfreiheit. Während diese bei einem Gerät mit Kabel doch etwas eingeschränkt ist, kann man sich bei Akku-Geräten voll auf das Schneiden der Haare konzentrieren.

Der Haarschneider Test beschäftigt sich zudem auch noch mit anderen Details. Es wird zum Beispiel das Zubehör, also beispielsweise die Aufsätze für den Scherkopf oder Utensilien zur Reinigung des Gerätes, beurteilt. Dabei kommt es jedoch nicht nur auf den Umfang der Zubehörteile an, sondern auch darauf, wie diese Zubehörteile verstaut werden können.

Haare selbst schneiden ist nicht ganz einfach

Wer seine Haare selbst schneiden will, der braucht als alles erstes einen ordentlichen Haarschneider. Und als zweites etwas Übung. Den beim ersten Mal wird der Schnitt wohl eher nicht so wie erwartet. Doch man sollte nicht aufgeben. Einige Tipps wie Sie am besten vorgehen, können Sie sich im unteren Video ansehen.

Haare selber schneiden

Umso kürzer die Frisur umso einfacher können Sie Ihre Haare selbst mit der Maschine schneide. Ganz einfach ist natürlich nur das Schneiden der Seiten.

Richig die Beine Rasieren will gelernt sein

Es ist nicht nur Rasierschaum auftragen und drauflos rasieren. Eine gründliche Vorbereitung ist das A und O um Hautirritationen zu vermeiden.

Denn der größte Fehler, den die meisten jungen Frauen bei Ihrer ersten Rasur machen, ist dass Sie Ihre Haut nicht richtig Reinigen und somit Verschmutzungen zu Entzündungen führen können.

Schauen Sie sich dieses Video an, wo genau erklärt wird worauf Sie achten sollten.

Richig die Beine rasieren